Lanolin 200 g

-

MwSt. wird nicht ausgewiesen (Kleinunternehmer, § 19 UStG), zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 4 - 6 Werktage

Lanolin ist die wichtigste Zutat für eine dichte Wollwindel.

  • 200 g pures Lanolin
  • mulesingfrei
  • pestizidfrei
  • aus der Wolle europäischer Schafe


(100 g = 6,25 €)

Damit deine Isarknopf-Windel dicht wird/bleibt braucht sie nach dem Waschen eine Lanolinkur. 
Dafür benötigst du pro Windel einen halben Teelöffel Lanolin, welches du in heißem Wasser zum schmelzen bringst. Gebe wenige Tropfen Spülmittel oder Babyshampoo hinzu, sodass eine Emulsion entsteht. Wenn diese schön milchig ist und keine Fettaugen mehr oben aufschwimmen, gibst du die Flüssigkeit in eine Schüssel mit ca. 1 L handwarmen Wasser. Jetzt nur noch die feuchte Windel hinein und mind. 2 Stunden baden lassen. Danach die Windel vorsichtig ausdrücken (NICHT wringen!!) und im liegen trocknen lassen.

Da  Wolle selbstreinigend ist, brauchst Du die Windel nur alle 3 bis 4 Wochen zu waschen und fetten. Bei kleineren Verschmutzungen (Stuhl) kannst Du den Fleck auch punktuell mit der Wollseife behandeln.